Werbung:

Xbox One Lead-Designer äußert sich zur Größe der Konsole

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Xbox One Basic

Wie groß darf ein Gerät sein? Diese Frage könnte vermutlich ganze Bücher füllen, denn jeder hat hier andere Vorstellungen. Während manch einer gerne ein Gerät in der Hand hat, dass man auch Packen kann und Wertig aussieht, möchten andere, dass das Gerät möglichst im Hintergrund verschwinden kann und möglichst Dünn und Unauffällig ist.

Vielen Spielern ist die Xbox One zu groß geraten. In einem Interview mit dem Kollegen von MCV spricht nun der Lead-Designer der Xbox One über die Kritik an der größe der Konsole:

[quote] “Jeder ist deshalb frustriert, denn was wir für alles wollen, ist, dass es hauchdünn ist, keine Hitze entwickelt und schnell zusammenzusetzen ist”,

“Die Realität ist aber, dass es sehr reale Probleme mit der Kühlung gibt, wenn du eine bestimmte Zahl Watt in den Prozessor drückst. Deshalb hat das Ding eine gewisse Größe. Es gibt immer eine interessante Dynamik zwischen Ingenieuren, dem Design und Zwängen rund um die Leistung. Das nennt man Design mit Einschränkungen und Einschränkungen schaffen Dinge, die Leute verfolgen und lösen müssen.[…] Es ist eine Kombination aus allem, die das Produkt erschafft. “[/quote]

Wie ihr seht ist es auch für die Designer kein einfacher Job. Die Xbox One ist für Sie das optimum aller Punkte in einem Kompromiss.

Was sagt ihr zu der Diskussion? Ist euch die Xbox One zu groß?