Werbung:

Criterion Games nächster Racer wird Open World

Autor des Artikels: Steven Wilcken

criterion-games-new-project-concept-art-big-jump[1]

Criterion Games arbeiten bekanntlich seit einigen Monaten an einem Fun Racer. Wirklich viel bekannt darüber ist derzeit noch nicht. Lediglich folgenden Trailer hatte man während der E3 gezeigt:

http://www.youtube.com/watch?v=LwRRpnQGLqM

Criterion Games sind eigentlich für Marken wie Burnout Paradise und/oder Need for Speed bekannt. Letzteren Job hatten zuletzt die Ghost Games übernommen und sind mit Need for Speed Rivals gescheitert. Criterion selbst sucht nun nach Verstärkung für den neuen Fun-Racer und verrät dabei einige Details zum Spielen:

[quote] “We are looking for creative, collaborative and passionate people to help us build great-looking worlds sculpted for gameplay. In our next game, Criterion is going beyond cars so we need world-class artists who can produce high quality, breath-taking landscapes built for fun that support fantastic land, water and air experiences.”

Interessant wird es in diesem Abschnitt:

[quote] “Working with Lead World Artists under the direction of the Art Director and guided by concept art, a Criterion World Artist is expected to deliver cutting edge visuals whilst retaining the open-world gameplay and exploration crafted by the world designers.”[/quote]

Darin wird uns nämlich mitgeteilt, dass es sich be idem neuen Projekt um ein Open World Projekt handeln wird. Open World? Festland, Wasser und Luft Erfahrungen? Klingt doch nach einem großen Spaß!