State of Decay 2 und Crackdown 3: Dürfen sich Spieler auf ein starkes Frühjahr 2018 freuen? Mögliche Releasetermine durchgesickert!

State of Decay kaufen: http://amzn.to/2i4EdIS

State of Decay 2 und Crackdown 3: Dürfen sich Spieler auf ein starkes Frühjahr 2018 freuen? Mögliche Releasetermine durchgesickert!

State of Decay 2 und Crackdown 3 sind zwei der exklusiven Spiele für Xbox One und Windows 10 auf die sich Fans beider Plattformen in diesem Jahr freuen dürfen. Eigentlich sollten beiden Spiele schon 2017 auf den Markt kommen. Ein Plan der erst kurz vor Schluss geändert wurde.

Doch wie geht es nun weiter mit beiden Projekten? Nun sind Informationen durchgesickert, die von einem Release im Frühjahr 2018 sprechen.

Schon gelesen?  Nächste Woche erscheint „der Verborgenen DLC“ für Assassins Creed Origins. Ein FAQ soll euch nun schon einige Fragen beantworten.

Konkret soll zunächst mit State of Decay 2 am 25 Mai ein Release für Xbox One und Windows 10 folgen. Anschließend im nächsten Monat soll Crackdown 3 am 29 Juni für Windows 10 und Xbox One veröffentlicht werden.

Bekannt wurden die Termine durch den spanischen Arm von Amazon – also einer recht offiziellen Quelle. Microsoft hingegen hat die Termine noch nicht bestätigt.


One thought on “State of Decay 2 und Crackdown 3: Dürfen sich Spieler auf ein starkes Frühjahr 2018 freuen? Mögliche Releasetermine durchgesickert!

  1. Lincoln_Hawk Reply

    Ich wette Microsoft zeigt neues gameplay von diesem online fokussierten Zeugs auf der e3 😴
    Und Release Datum dann auch..
    Was ist das schade so eine starke Konsole und schaut man sich deren spiele an ist das einfach nur kläglich..sandbox online mit Grafik wo nur durchschnitt ist..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.